Schreibwettbewerb des Landkreises Augsburg startet in die siebte Runde

Feb 12, 2024

Unter dem Mot­to „Zeit­sprung“ star­tet der Schul-Schreib­wett­be­werb des Land­krei­ses Augs­burg in sei­ne sieb­te Run­de. Mit­ma­chen kön­nen wie­der alle Kin­der und Jugend­li­che, die eine Schu­le im Land­kreis Augs­burg besu­chen. Alle Ein­sen­dun­gen wer­den von einer Fach­ju­ry gele­sen und bewer­tet. Aus einer Aus­wahl aller Bei­trä­ge wird eine Samm­lung erstellt, die im kom­men­den Som­mer als Taschen­buch im Wiß­ner-Ver­lag erscheint. Ein­sen­de­schluss für alle Tex­te ist Don­ners­tag, 29.Februar 2024.
The­ma­tisch dreht sich in der neu­es­ten Auf­la­ge des Schreib­wett­be­werbs alles um die Ver­gan­gen­heit und Zukunft der Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer. Sti­lis­tisch gibt es wie in den Vor­jah­ren kei­ne Vor­ga­ben. Bei den Ein­rei­chun­gen darf es sich um Erleb­nis­er­zäh­lun­gen, Kurz­ge­schich­ten, Gedich­te oder jede ande­re Text­art han­deln.
Alle wei­te­ren Infor­ma­tio­nen zum Wett­be­werb, den Teil­nah­me­be­din­gun­gen und Ansprech­per­so­nen fin­den Sie unter https://www.schreibwettbewerb-landkreis-augsburg.de/. 

Bild­quel­le: Wißner-Verlag