Foto © Land­rats­amt Augsburg

Geschich­te und Gegenwart

Denkmalpflege und Baukultur

Tafel Denkmalpflege Baukultur Landkreis Augsburg

Der Ort, an dem wir gebo­ren und auf­ge­wach­sen sind, prägt eben­so wie die Städ­te, Märk­te und Gemein­den, in denen wir leben, arbei­ten und Fami­lie haben, unser Hei­mat­ge­fühl in ganz ent­schei­den­der Wei­se. Eine maß­geb­li­che Rol­le bei der Her­aus­bil­dung von Hei­mat­ver­bun­den­heit spie­len die Bau­wer­ke unse­rer Gemein­den, denn sie bie­ten Iden­ti­fi­ka­ti­ons­punk­te, bei deren Anblick wir das Gefühl haben, zu Hau­se zu sein.

Den­noch ist das Aus­se­hen unse­rer Ort­schaf­ten kei­nes­wegs sta­tisch. Seit vie­len Jahr­hun­der­ten hin­ter­lässt jede Gene­ra­ti­on ihre Spu­ren in Form von Kir­chen, Häu­sern oder Nutz­bau­ten, die immer auch ein stei­ner­nes Zeug­nis ihrer Zeit sind und in ihrer Gesamt­heit den indi­vi­du­el­len Cha­rak­ter der jewei­li­gen Kom­mu­ne aus­ma­chen. Des­halb ist es für jede nach­wach­sen­de Gene­ra­ti­on eine wich­ti­ge Auf­ga­be, das bau­li­che Erbe der vor­he­ri­gen Gene­ra­tio­nen zu pfle­gen, aber auch wei­ter­zu­ent­wi­ckeln und neue Impul­se zu setzen.

Zeit­ge­nös­si­sche Archi­tek­tur­spra­che, „Schwä­bi­sches Bau­en“
und Denk­mal­pfle­ge

Wettbewerb zur Förderung der Baukultur

2018 hat der Land­kreis Augs­burg erst­mals den Wett­be­werb zur För­de­rung der Bau­kul­tur aus­ge­lobt, der zei­gen soll, dass es sowohl mit Gestal­tungs­mit­teln der zeit­ge­nös­si­schen Archi­tek­tur­spra­che als auch mit Stil­mit­teln des „Schwä­bi­schen Bau­ens“ oder bei der Umnutzung/Sanierung von denk­mal­ge­schütz­ten Alt­bau­ten gelin­gen kann, Bau­auf­ga­ben in vor­bild­li­cher Art und Wei­se umzu­set­zen und damit aktiv zum Erhalt einer lebens- und lie­bens­wer­ten Hei­mat bei­zu­tra­gen. Auf­grund des gro­ßen Erfolgs wird der Wett­be­werb erneut statt­fin­den. Der Ter­min wird recht­zei­tig auf die­ser Sei­te veröffentlicht.

Fotos © Eckhart-Matthäus/Landratsamt Augs­burg, © Merk Marcus/Landratsamt Augsburg

Publi­ka­tio­nen, Füh­run­gen, Vorträgen

Aktuelles zu Kultur- und Heimatpflege

Zum The­ma Kul­tur- und Hei­mat­pfle­ge im Land­kreis Augs­burg fin­den Sie hier aktu­el­le Infor­ma­tio­nen zu Publi­ka­tio­nen, Füh­run­gen, Vor­trä­gen, Aus­stel­lun­gen und Ver­an­stal­tun­gen sowie neu­es­ten Projekten.

Bauernmuseum Staudenhaus ab 6. April 2024 geöffnet

Bauernmuseum Staudenhaus ab 6. April 2024 geöffnet 

Das Bau­ern­mu­se­um Stau­den­haus hat seit dem 6. April 2024 die Win­ter­pau­se been­det und sei­ne Türen für die Öffent­lich­keit geöff­net. Besu­chen Sie eines der letz­ten erhal­te­nen stroh­ge­deck­ten Häu­ser in der Regi­on. Wir freu­en uns auf Ihren Besuch. Öffnungszeiten:April bis…

20. Juli 2024: Archäologische Spurensuche in Oberottmarshausen

20. Juli 2024: Archäologische Spurensuche in Oberottmarshausen 

Es sind an die­sem Tag alle Inter­es­sier­ten ein­ge­la­den, sich gemein­sam mit dem Arbeits­kreis für Vor- und Früh­ge­schich­te am süd­li­chen Orts­en­de von Oberott­mar­shau­sen auf archäo­lo­gi­sche Spu­ren­su­che zu bege­ben. Neben einem Grab­hü­gel­feld nebst zuge­hö­ri­ger Sied­lung, die…

25. August 2024: Sonderführung durch das Mithraeum in Königsbrunn

25. August 2024: Sonderführung durch das Mithraeum in Königsbrunn 

Auch in den Som­mer­fe­ri­en ist im Augs­bur­ger Land eini­ges gebo­ten und wie immer trägt der Arbeits­kreis für Vor- und Früh­ge­schich­te dazu bei, dass in der Feri­en­zeit kei­ne Lan­ge­wei­le auf­kommt. Am Sonn­tag, den 25. August 2024 laden unse­re Vor­stands­mit­glie­der Siglinde…

8. September 2024: Tag des offenen Denkmals

8. September 2024: Tag des offenen Denkmals 

Am Sonn­tag, den 8. Sep­tem­ber 2024 fin­det wie­der der bun­des­wei­te Tag des offe­nen Denk­mals statt. Das dies­jäh­ri­ge Mot­to “Wahr-Zei­chen. Zeit­zeu­gen der Geschich­te” rückt Denk­ma­le bewusst aus meh­re­ren Per­spek­ti­ven ins Licht. Mit Wahr­zei­chen sind zunächst oft…

22. September 2024: “Blechschmiede Horgau”

22. September 2024: “Blechschmiede Horgau” 

Am Sonn­tag, den 22. Sep­tem­ber 2024 fin­det um 14 Uhr unter Lei­tung von Kreis­hei­mat­pfle­ge­rin Dr. Clau­dia Ried eine Füh­rung zur soge­nann­ten Blech­schmie­de in Hor­gau statt. Denn nord­öst­lich der Gemein­de bestand 1945 ein KZ-Außen­la­ger, in dem die Häft­lin­ge unter…

Neuer Bildband von Daniel Biskup

Neuer Bildband von Daniel Biskup 

In den ver­gan­ge­nen fünf Jahr­zehn­ten hat sich das Augs­bur­ger Land in den ver­schie­dens­ten Berei­chen erfolg­reich wei­ter­ent­wi­ckelt. Um die­se Ent­wick­lung zu doku­men­tie­ren, hat der inter­na­tio­nal bekann­te Foto­graf Dani­el Bisk­up mit sei­nem star­ken Blick fürs Detail die…